Schmucktrends 2023 - mit fejn immer up to date

Die ersten Wochen des neuen Jahres 2023 sind rum und schon zeichnen sich deutliche Trends für eurer Schmuckkästchen ab. Unser minimalistischer Schmuck ist zeitlos – aber gerade deswegen eignet er sich umso besser individuell für verschiedene Trends eingesetzt zu werden. Wir erklären dir wie!

Auch in 2023: Mehr ist mehr

Bereits im vergangenen Jahr haben wir es geliebt Ketten zu layern, Ringe zu stacken und alles zu zeigen, was wir haben. Auch dieses Jahr gilt: Mehr ist mehr. Egal ob du dem curated-ear-Trend mit unseren unterschiedlich großen Simple Hoops und Earcuffs folgst oder deine Finger mit Ringstacking schmückst – dein fejn Schmuck darf sich zeigen!

Hierfür besonders relevant in diesem Jahr: der Gold-Silber-Mix, Gliederketten und Perlen

Mix and Match

Das man Gold- und Silberschmuck nicht gemeinsam tragen sollte ist absoluter Quatsch. Ganz im Gegenteil wird dein Schmuck zu einem ganz besonderen Hingucker, wenn du deine Lieblingspieces beider Edelmetalle mixt. Dadurch kannst du auch mit minimalistischen Schmuckstücken deinen ganz individuellen Look kreieren und musst dich nicht für eine Stilrichtung entscheiden. Wir lieben es! Besonders in Kombination mit dem angesagten Ketten-Layering oder Ring Stacking kommt dieser Trend besonders gut zur Geltung.
Kombiniere hierfür doch mal unsere Bestseller medium circle necklace und bar necklace in unterschiedlichen Ausführungen – und so einfach bist du 2023 absolut im Trend.

Gliederketten- Simpel aber effektiv

Wir lieben unsere ‚the edgy‘- Kollektion, denn sie ist urban, unisex und unwiderstehlich. Zum Glück sehen nicht nur wir das so. In diesem Jahr ist Gliederschmuck nicht aus der Mode wegzudenken. Egal ob als Ketten, Ohrringe, Armbänder oder Ringe- chains werden uns das ganze Jahr lang überall begegnen. Unser Favorit: unsere long chain studs, denn sie sind filigran, aber ein absoluter Blickfang. Vor allem im Kontrast mit filigranen Schmuck- und Kleidungsstücken lieben wir unsere chain pieces und kombinieren ihn jeden Tag neu!

Perlen – ein Klassiker ist überall

Bereits im vergangen Sommer sahen wir den Schmuckklassiker überall und auch in diesem Jahr ist Perlenschmuck nicht von der Bildfläche verschwunden. Ganz im Gegenteil- auch für die Perlen gilt in diesem Jahr: Hauptsache viele und nicht nur klassisch elegant! Als Choker lieben wir Perlen vor allen Dingen und kombinieren sie 2023 bestenfalls mit einem Stilbruch: pearl necklace und chain necklaces. Probiere es mit unserem Gewinner des Perfect Piece Awards 2022 einfach mal aus.

Nie aus dem Trend: Nachhaltigkeit und Individualität

Darf es trotz allem individuellen Möglichkeiten noch persönlicher für dich sein? Auch personalisierter Schmuck ist und bleibt ein ganz besonders modischer Begleiter im Jahr 2023. Wir empfehlen dir unsere letter necklace im Layering oder unsere gemstone pendants egal ob als Ohrringe, Kette oder Armband. In Kombination mit dem Edelmetallmix, Gliederketten oder Perlen kannst du nur richtig liegen!


Das wir euch nachhaltigen Konsum ans Herz legen, ist nichts neues. Gerade deswegen lieben wir die Schmucktrends 2023, denn sie ermöglichen uns mit unseren fejn Lieblingspieces jeden Tag neue Looks zu stylen und individuell zu erweitern.
Deswegen: Nachhaltigkeit und Individualität schmücken auch 2023 am meisten.