Unser Nachhaltigkeitsversprechen ist jetzt RJC-zertifiziert!

Lupenrein: fejn-Versprechen ist RJC-zertifiziert!

Gute Nachrichten für alle Nachhaltigkeits-Heldinnen: Als eines der ersten deutschen Schmucklabel erhält fejn jewelry die RJC-Zertifizierung für sein Nachhaltigkeitsversprechen! Warum das ein Grund zur Freude ist? Diese Zertifizierung ist der Beweis für unsere unternehmerische Verantwortung und beinhaltet eine umfassende Prüfung. Damit ist unser Commitment, für mehr schmucke Nachhaltigkeit zu sorgen und unfairer Accessoire-Herstellung den Kampf anzusagen, offiziell bestätigt. Yay! Mehr zu den Hintergründen und warum unsere Zertifizierung ein Grund zum Feiern ist, erfahrt ihr im Artikel.

Was ist das RJC?

Das Responsible Jewellery Council (RJC) ist die gemeinnützige Normungs- und Zertifizierungsorganisation der Schmuckbranche. Als international führende Einrichtung setzt sich das Council für ethisch, sozial und ökologisch verantwortungsvolle Herstellungsverfahren ein. Für das RJC dabei das Wichtigste: die Achtung der Menschenrechte. Die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, weltweit verantwortungsvolle Lieferketten zu fördern. So soll langfristig das Vertrauen in die globale Schmuckindustrie gestärkt werden.

Das klingt nicht nur richtig gut, das ist es auch: RJC-zertifizierte Mitglieder wie wir von fejn sind für ihr Engagement rund um ein nachhaltiges Schmuck-Business offiziell anerkannt. So können sich fejn Kundinnen sicher sein: Ein faires Morgen für zukünftige Generationen hat für uns und andere beteiligte Hersteller höchste Priorität. Das ist super für Umwelt, die Schmuckindustrie und spricht auch für die Qualität deiner liebsten Einzelstücke. Eine klassische Win-Win-Win-Situation!

Das sind unsere Nachhaltigkeitsversprechen

Jeden Tag arbeiten wir daran, filigrane Schmuckdesigns zu kreieren, die unter fairen Bedingungen und umweltverträglich gefertigt sind. Unsere Nachhaltigkeitsversprechen geben uns dabei Orientierung – sie sind die Leitplanken für unser Handeln. Und was man verspricht, das sollte man auch halten: Genau das ist ab jetzt offiziell RJC-zertifiziert. Was dahinter steckt, verraten wir euch jetzt:

Wir setzen auf recycelte Materialien

Nahezu alle fejn Produkte bestehen aus vollständig recyceltem 925er Sterlingsilber, das – je nach Produkt – 18 Karat vergoldet wird. Das dafür verwendete Gold ist teilweise recycelt. Good to know: Schmuckstücke aus unserer Solid Gold Kollektion bestehen aus reinem und vollständig recyceltem 14-Karat-Gold. Du möchtest mehr über die nachhaltigen Materialien und unseren Umgang mit ihnen erfahren? Wir haben alles Wichtige in einem Blogartikel über recyceltes Silber und Gold zusammengefasst.

Bei fejn gibt’s eco-friendly Packaging

Für unser Packaging verwenden wir 100% umweltfreundliche Materialien. Von den Schmuckschatullen und -beuteln bis hin zu den Versandkartons – alles ist ökologisch abbaubar. Indem wir eine Zero-Waste-Option für Verpackungen anbieten und Rücksendekartons bestmöglich weiterverwenden, reduzieren wir Abfall weiter.

Wir setzen uns für Klimaneutralität ein

Wo immer möglich, minimieren wir unseren CO2-Fußabdruck. Der Versand unserer Produkte geschieht daher nur auf klimaneutralem Wege. So konnten wir im Jahr 2021 allein über DHL-Sendungen knapp 7,55 Tonnen CO2 kompensieren – Wahnsinn! Und die (klimaneutrale) Reise geht weiter: Wir kompensieren Teile des CO2, das wir im Jahresverlauf produzieren, durch Wiederaufforstungsprojekte. Somit konnten wir in den letzten zwei Jahren bereits über 1000 Bäume spenden, das entspricht in etwa 14 Tonnen CO2-Kompensation im Jahr.

Wir stehen für verantwortungsvolle Schmuckherstellung

Die nachhaltige Schmuckherstellung gelingt nur in der Manufaktur um die Ecke? Sicher nicht! fejn arbeitet mit nachhaltigen Produktionsstätten in Thailand zusammen. Warum? Weil Thailand traditionell nicht nur für sein Know-how und eine lange Tradition in Sachen Schmuckherstellung bekannt ist, sondern unsere Fertigungspartner*innen sich auch für die verantwortungsbewusste Herstellung einsetzen. Dazu gehören, neben hohen Umweltstandards, zum Beispiel auch das Respektieren von Arbeits- und Menschenrechten. Die Rückverfolgung der Lieferkette spielt für unsere Partner*innen eine genauso große Rolle wie für uns. Woher wir das wissen? Anhand von Dokumenten und Informationen, die fejn von allen Produktionspartnern verlangt, können wir dies sicherstellen. Die Geschäftspraktiken unserer Partner sind ebenfalls zertifiziert und werden durch regelmäßige Besuche unserer Gründerin Dagmar Kraemer geprüft.

Warum ist die RJC-Zertifizierung relevant?

Reden ist Silber, Beweisen ist Gold! Im Dschungel der Nachhaltigkeitsversprechungen fragen sich einige zurecht, wie sie Sustainability Claims auf ihren Wahrheitsgehalt checken können. Das kommt dir bekannt vor? Die RJC-Zertifizierung kann helfen. Sie ist international anerkannt, schafft Klarheit und dient als Richtungsweiser, wenn du dich für nachhaltigen Schmuck entscheidest. Fragwürdige Produktionsbedingungen haben im Council-Check nämlich keine Chance.

Durch die Zertifizierung des Responsible Jewellery Council schafft fejn jewelry
Transparenz, liefert klare Antworten und sagt menschenunwürdigen Fertigungsbedingungen weiter den Kampf an. Du willst noch mehr zu Nachhaltigkeit bei fejn wissen? In unserem Nachhaltigkeitsbericht findest du detaillierte Informationen.